Julia Loibl
Julia Loibl wurde nach ihrer Schauspielausbildung in Berlin ans Landestheater Niederbayern engagiert. Seit 2007 ist sie als freie Schauspielerin an diversen Bühnen im deutschsprachigen Raum tätig, leiht dem Bayerischen Rundfunk ihre Stimme und war unter Anderem in „Der Kaiser von Schexing„ von F.X. Bogner zu sehen.

Mit ihrem Duo „Hasemanns Töchter“ gewann sie den Kabarettpreis, das kleine „Passauer Scharfrichterbeil“. Zudem singt sie Country und Couplets in verschiedenen Formationen und steht zur Zeit im Metropoltheater München, Theater Mathilde Westend und im Münchner Lustspielhaus auf der Bühne.