Marit Beyer
Marit Beyer studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart und an der Staatlichen Theaterakademie St. Petersburg. Sie spricht für Rundfunk und Fernsehen unter anderem für Arte, für den Südwestrundfunk und für das Zweite Deutsche Fernsehen. Sie spielt in Musiktheaterproduktionen und wurde zu Gastspielen unter anderem in das Konzerthaus Berlin, in die Laeiszhalle Hamburg, in die Tonhalle Düsseldorf, in die Kölner Philharmonie und in das Wiener Konzerthaus eingeladen.

Sie spricht Hörbücher und ist in Live-Hörspielen und Lesungen zu erleben. 2015 wurde sie als beste Interpretin für den Deutschen Hörbuchpreis nominiert.